Ethenon Produkt Beschreibung

ketene   Struktur
463-51-4
  • CAS-Nr.463-51-4
  • Bezeichnung:Ethenon
  • Englisch Name:ketene
  • Synonyma:Keten;Ethenon;Carbomethen;Ketoethylen
    Keten;ethenone;Ethen-1-one;carbometene;Carbomethene
  • CBNumber:CB9934768
  • Summenformel:C2H2O
  • Molgewicht:42.03668
  • MOL-Datei:463-51-4.mol
Ethenon physikalisch-chemischer Eigenschaften
  • Schmelzpunkt: :-150°
  • Siedepunkt: :bp -56°
  • Dichte :0.6600
  • Brechungsindex :1.3040 (estimate)
  • Expositionsgrenzwerte :TLV-TWA 0.9 mg/m3 (0.5 ppm); STEL 3.0 mg/m3 (1.5 ppm) (ACGIH); IDLH 50 ppm (NIOSH).
Sicherheit
  • RIDADR  :1955
  • HazardClass  :2.3

ketene Chemische Eigenschaften,Einsatz,Produktion Methoden

  • ERSCHEINUNGSBILD FARBLOSES GAS MIT CHARAKTERISTISCHEM GERUCH.
  • PHYSIKALISCHE GEFAHREN Das Gas ist schwerer als Luft und kann sich am Boden ausbreiten. Fernzündung möglich.
  • CHEMISCHE GEFAHREN Polymerisiert leicht. Reagiert sehr heftig mit vielen organischen Verbindungen. Reagiert mit Wasser unter Bildung von Essigsäure. Zersetzung in Alkohol und Ammoniak.
  • ARBEITSPLATZGRENZWERTE TLV: 0,5 ppm (als TWA) 1,5 ppm (als STEL) (ACGIH 2005).
    MAK: IIb (nicht festgelegt, aber Informationen vorhanden) (DFG 2008).
  • AUFNAHMEWEGE Aufnahme in den Körper durch Inhalation.
  • INHALATIONSGEFAHREN Eine gesundheitsschädliche Konzentration des Gases in der Luft wird beim Entweichen aus dem Behälter sehr schnell erreicht.
  • WIRKUNGEN BEI KURZZEITEXPOSITION WIRKUNGEN BEI KURZZEITEXPOSITION:
    Die Substanz reizt Augen, Haut und Atemwege. Inhalation des Gases kann zu Lungenödem führen (s. Anm.). Die Auswirkungen treten u.U. verzögert ein. ärztliche Beobachtung notwendig. (s. Anm.)
  • WIRKUNGEN NACH WIEDERHOLTER ODER LANGZEITEXPOSITION Risiko der Lungenschädigung bei wiederholter oder längerer Exposition mit nachfolgendem Emphysem und Fibrose.
  • LECKAGE Gefahrenbereich verlassen! Fachmann zu Rate ziehen! Belüftung. Persönliche Schutzausrüstung: Gasdichter Chemikalienschutzanzug mit umgebungsluftunabhängigem Atemschutzgerät.
  • Chemische Eigenschaften Colorless gas with a sharp penetrating odor;liquefies at -56°C (-68.8°F); solidifies at-151°C (-239.8°F); soluble in alcohol andacetone, decomposed by water.
  • Verwenden Ketene is used as an acetylating agent inthe production of cellulose acetate, aspirin,acetic anhydride, and in various organicsyntheses.
  • Verwenden For the conversion of higher acids into their anhydrides; for acetylation in the manufacture of cellulose acetate and aspirin.
  • Health Hazard Ketene is a highly toxic gas. It causes severeirritation to the eyes, nose, throat, and skin.Exposure to 10–15 ppm for several minutescan injure the respiratory tract. It causespulmonary edema. A 30-minute exposure to23 ppm was lethal to mice and a 10-minuteexposure to 200 and 750 ppm caused deathto monkeys and cats.
  • Brandgefahr Ketene in its gaseous state should be flammable and explosive in air. The pure compound, however, polymerizes readily and cannot be stored as a gas. Its flash point and LEL and UEL values are not reported. It can react violently with oxidizers and many organic compounds. Its small size and the olefinic unsaturation impart further reactivity to the molecule.
  • läuterung methode Ketene is prepared by pyrolysis of acetic anhydride. Purify it by passing through a trap at -75o and collecting in a liquid-nitrogen-cooled trap. Ethylene is removed by evacuating the ethylene in an isopentane-liquid-nitrogen slush pack at -160o. Store it at room temperature in a suitable container in the dark or better at -80o, but do not store it under pressure as it may EXPLODE. It is a strong IRRITANT when inhaled and is as poisonous as phosgene. See diketene in “Heterocyclic Compounds”, Chapter 4. [Hurd Org Synth Coll Vol I 330 1941, Andreades & Carlson Org Synth Coll Vol V 679 1973.]
ketene Upstream-Materialien And Downstream Produkte
Upstream-Materialien
Downstream Produkte
Ethenon Anbieter Lieferant Produzent Hersteller Vertrieb Händler.
Global(4)Suppliers
463-51-4, ketene Verwandte Suche:
  • Carbomethene
  • ethenone
  • carbometene
  • Keten
  • Ethen-1-one
  • 463-51-4
  • H2CCO
  • CH2CO
  • C2H2O