Toluol Produkt Beschreibung

Toluene Struktur
108-88-3
  • CAS-Nr.108-88-3
  • Bezeichnung:Toluol
  • Englisch Name:Toluene
  • Synonyma:Toluol;Methylbenzol<BR>Toluen<BR>Phenylmethan
    TOL;cp25;HOXC6;Dracyl;Toluen;TOLUNE;HHO.C8;Hox-3C;TOLUOL;Tolueen
  • CBNumber:CB4233905
  • Summenformel:C7H8
  • Molgewicht:92.14
  • MOL-Datei:108-88-3.mol
Toluol physikalisch-chemischer Eigenschaften
  • Schmelzpunkt: :-95 °C
  • Siedepunkt: :111 °C
  • Dichte :0.866
  • Dampfdichte :3.2 (vs air)
  • Dampfdruck :22 mm Hg ( 20 °C)
  • Brechungsindex :n/D 1.496(lit.)
  • Flammpunkt: :40 °F
  • storage temp.  : 0-6°C
  • pka :40(at 25℃)
  • Aggregatzustand :Liquid
  • Farbe :Colorless
  • Relative polarity :0.099
  • Wasserlöslichkeit :0.5 g/L (20 ºC)
  • Merck  :14,9529
  • BRN  :635760
  • CAS Datenbank :108-88-3(CAS DataBase Reference)
  • NIST chemische Informationen :Toluene(108-88-3)
  • EPA chemische Informationen :Benzene, methyl-(108-88-3)
Sicherheit

Toluene Chemische Eigenschaften,Einsatz,Produktion Methoden

  • Chemische Eigenschaften Colorless liquid
  • Definition ChEBI: The simplest member of the class toluenes consisting of a benzene core which bears a single methyl substituent.
  • Allgemeine Beschreibung A clear colorless liquid with a characteristic aromatic odor. Flash point 40°F. Less dense than water (7.2 lb / gal) and insoluble in water. Hence floats on water. Vapors heavier than air. May be toxic by inhalation, ingestion or skin contact. Used in aviation and automotive fuels, as a solvent, and to make other chemicals.
  • ERSCHEINUNGSBILD FARBLOSE FLüSSIGKEIT MIT CHARAKTERISTISCHEM GERUCH.
  • PHYSIKALISCHE GEFAHREN Die Dämpfe mischen sich leicht mit Luft. Bildung explosionsfähiger Gemische. Fließen, Schütten o.ä. kann zu elektrostatischer Aufladung führen.
  • Air & Water Reaktionen Highly flammable. Insoluble in water.
  • CHEMISCHE GEFAHREN Reagiert sehr heftig mit starken Oxidationsmitteln. Feuer- und Explosionsgefahr.
  • ARBEITSPLATZGRENZWERTE TLV: 50 ppm (als TWA); Hautresorption; Krebskategorie A4 (nicht klassifizierbar als krebserzeugend für den Menschen); BEI vorhanden; (ACGIH 2005).
    MAK: 50 ppm 190 mg/m? Spitzenbegrenzung: überschreitungsfaktor II(4); Hautresorption; Schwangerschaft: Gruppe C; (DFG 2005).
    EG Arbeitsplatz-Richtgrenzwerte: 192 mg/m? 50 ppm (als TWA); 100 ppm (als STEL); Hautresorption; (EG 2006)
  • Reaktivität anzeigen Toluene reacts vigorously with allyl chloride or other alkyl halides even at minus 70° C in the presence of ethyl aluminum dichloride or ethyl aluminum sesquichloride. Explosions have been reported [NFPA 491M 1991]. Incompatible with strong oxidizing agents. When added to a tank of sulfur dichloride, the tank over pressurized and ruptured in a reaction thought to be catalyzed by iron or iron(III) chloride [Chem. Eng. News, 1988, 66(32), 2].
  • AUFNAHMEWEGE Aufnahme in den Körper durch Inhalation, über die Haut und durch Verschlucken.
  • INHALATIONSGEFAHREN Beim Verdampfen bei 20 °C kann schnell eine gesundheitsschädliche Kontamination der Luft eintreten.
  • Health Hazard Vapors irritate eyes and upper respiratory tract; cause dizziness, headache, anesthesia, respiratory arrest. Liquid irritates eyes and causes drying of skin. If aspirated, causes coughing, gagging, distress, and rapidly developing pulmonary edema. If ingested causes vomiting, griping, diarrhea, depressed respiration.
  • WIRKUNGEN BEI KURZZEITEXPOSITION WIRKUNGEN BEI KURZZEITEXPOSITION:
    Die Substanz reizt die Augen und die Atmungsorgane. Möglich sind Auswirkungen auf das Zentralnervensystem. Verschlucken kann zur Aufnahme in der Lunge führen; Gefahr der Aspirationspneumonie. Exposition gegenüber hohen Konzentrationen kann zu Herzrhythmusstörungen und
  • WIRKUNGEN NACH WIEDERHOLTER ODER LANGZEITEXPOSITION Die Flüssigkeit entfettet die Haut. Möglich sind Auswirkungen auf das Zentralnervensystem. Exposition gegenüber der Substanz kann durch Lärmeinwirkung verursachte Hörschäden verstärken. Tierversuche zeigen, dass die Substanz möglicherweise fruchtbarkeitsschädigend oder entwicklungsschädigend wirken kann.
  • Brandgefahr Behavior in Fire: Vapor is heavier than air and may travel a considerable distance to a source of ignition and flash back.
  • R-Sätze Betriebsanweisung: R11:Leichtentzündlich.
    R38:Reizt die Haut.
    R48/20:Gesundheitsschädlich: Gefahr ernster Gesundheitsschäden bei längerer Exposition durch Einatmen.
    R63:Kann das Kind im Mutterleib möglicherweise schädigen.
    R65:Gesundheitsschädlich: kann beim Verschlucken Lungenschäden verursachen.
    R67:Dämpfe können Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
    R39/23/24/25:Giftig: ernste Gefahr irreversiblen Schadens durch Einatmen, Berührung mit der Haut und durch Verschlucken.
    R23/24/25:Giftig beim Einatmen, Verschlucken und Berührung mit der Haut.
  • S-Sätze Betriebsanweisung: S36/37:Bei der Arbeit geeignete Schutzhandschuhe und Schutzkleidung tragen.
    S46:Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen.
    S62:Bei Verschlucken kein Erbrechen herbeiführen. Sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder dieses Etikett vorzeigen.
    S45:Bei Unfall oder Unwohlsein sofort Arzt zuziehen (wenn möglich, dieses Etikett vorzeigen).
  • Aussehen Eigenschaften C7H8; Methylbenzol, Toluen, Benzylwasserstoff. Farblose Flüssigkeit mit charakteristischem Geruch.
  • Gefahren für Mensch und Umwelt Gesundheitsschädlich beim Einatmen. Reizt die Augen, Atmungsorgane und die Haut. Wird über die Haut aufgenommen. Aufnahme grösserer Mengen führt zu Rausch, Krämpfen bis zur Bewusstlosigkeit.
    Nicht stark erhitzen. Nicht mit Halogen-Halogenverbindungen, Stickstoffoxiden, Salpetersäure, Uranhexafluorid, organischen Nitroverbindungen, Oxidationsmittel und Schwefel in der Hitze in Berührung bringen.
    Leichtentzündlich.
    LD50 (oral, Ratte): 5000 mg/kg
  • Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln Schutzhandschuhe als kurzzeitiger Spritzschutz.
  • Verhalten im Gefahrfall Persönliche Maßnahmen: Dämpfe nicht einatmen.
    Mit flüssigkeitsbindendem Material aufnehmen. Der Entsorgung zuführen. Nachreinigen.
    Kohlendioxid, Pulver, Schaum.
    Mit Luft Bildung explosionsfähiger Gemische. Dämpfe schwerer als Luft.
  • Erste Hilfe Nach Hautkontakt: Mit reichlich Wasser abwaschen.
    Nach Augenkontakt: Mit reichlich Wasser bei geöffnetem Lidspalt mindestens 15 Minuten ausspülen. Sofort Augenarzt hinzuziehen.
    Nach Einatmen: Frischluft. Arzt hinzuziehen.
    Nach Verschlucken: Wasser trinken. Paraffinöl (3 ml/kg) und Natriumsulfat (1 Esslöffel auf 250 ml Wasser) geben. Sofort Arzt hinzuziehen.
    Nach Kleidungskontakt: Kontaminierte Kleidung sofort entfernen.
    Ersthelfer: siehe gesonderten Anschlag

  • Sachgerechte Entsorgung Als halogenfreie, organische Lösemittelabfälle.
Toluene Upstream-Materialien And Downstream Produkte
Upstream-Materialien
Downstream Produkte
Toluol Anbieter Lieferant Produzent Hersteller Vertrieb Händler.
Global(0)Suppliers
108-88-3, Toluene Verwandte Suche:
  • caswellno859
  • cp25
  • Dracyl
  • Methane, phenyl-
  • methyl-benzen
  • Monomethyl benzene
  • NCI-C07272
  • phenyl-methan
  • Rcra waste number U220
  • rcrawastenumberu220
  • Retinaphtha
  • Tolueen
  • Toluen
  • toluen(czech)
  • tolueno
  • Toluolo
  • Tolu-sol
  • Standard Solution of Volatile Organic Compounds for Water & Soil Analysis
  • Standard Solutions (VOC)
  • Solvents for HPLC & Spectrophotometry
  • Solvents for Spectrophotometry
  • TOLUNE
  • TOLUENE PESTANAL
  • TOLUENE 99.5+% A.C.S. REAGENT (SAFETY&
  • TOLUENE 99.8% B&J BRAND
  • TOLUENE FOR RESIDUE ANALYSIS
  • TOLUENE, FOR HPLC
  • TOLUENE, ABSOLUTE, OVER MOLECULAR SIEVE (H2O <0.005%)
  • TOLUENE, 99.5+%, A.C.S. REAGENT
  • TOLUENE CHROMASOLV FOR HPLC >=99.9%&
  • TOLUENE, 99.5+%, A.C.S. SPECTROPHOTOMETR IC GRADE
  • TOLUENE, CHROMASOLV PLUS, FOR HPLC, 99.&
  • TOLUENE, ACS REAGENT, >=99.5%
  • TOLUENE DRIED, (MAX. 0,001 % H2O),PURISS. P.A., REAG. ACS, REAG.
  • TOLUENE DIST.
  • TOLUENE, 4X25 ML
  • TOLUENE 'B&J BRAND' 1 L
  • TOLUENE, ANHYDROUS, 99.8%
  • TOLUENE D FOR ANALYSIS OF DIOXINES, FURA NES AND PCB
  • TOLUENE EXTRA PURE
  • TOLUENE, ANHYDROUS, 99.8% (MINI-BULK)
  • TOLUENE P CHROMASOLV FOR PREPARATIVELIQU ID CHROMATOGRAPHY, unpaid duty
  • TOLUENE R. G., REAG. ACS, REAG. ISO, REAG. PH. EUR.
  • TOLUENE, 5000MG, NEAT
  • TOLUENE E PESTANAL
  • IDRANAL II-ZINC R. G.
  • TOLUENE PURIFICATION GRADE 99.8%
  • TOLUENE, 99.5+%, A.C.S. REAGENT (SAFETY CAN)
  • TOLUENE 'B&J BRAND'
  • TOLUENE, STANDARD FOR GC
  • TOLUENE ACS REAGENT
  • TOLUENE, 99.8+%, PRA GRADE
  • TOLUENE PURE
  • TOLUENE >=99.5% A.C.S. SPECTROPHOTOMET
  • TOLUENE, REAGENTPLUS, 99%
  • TOLUENE, 99.8%, HPLC GRADE
  • TOLUENE OEKANAL
  • TOLUENE CHROMASOLV FOR HIGH-PERFORMANCE LIQUID CHROMATOGRAPHY